Evangelisches Kinderheim Sonnenhof -  Hilfen zur Erziehung

:: Startseite Verein
:: Hilfen zur Erziehung
:: Eingliederungshilfe
:: FASD Infos
:: Kontakt
:: Impressum
:: Datenschutzerklärung
:: Spenden
:: Stellenangebote

Sonnenhof e.V.
Kinder- und Jugendhilfe
Gegründet 1906
Berlin - Spandau

STELLENANGEBOTE

Der Evangelische Verein Sonnenhof e. V. - gegründet 1906 - ist eine integrative Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe, die einen Verbund differenzierter, dezentralisierter Hilfen zur Erziehung und Eingliederungshilfen bietet.

Wir suchen für die fachliche Koordination von stationären Wohngruppen der Kinder- und Jugendhilfe zum 01.01.2019 oder später eine_n verantwortungsvolle_n Sozialpädagog_in / Psycholog_in o. ä., gerne mit oder in therapeutischer Zusatzausbildung als

Pädagogische Leitung (Teilzeit 50%)

Erwartet werden pädagogische Erfahrungen im stationären Bereich, Leitungskompetenz und sicherer Umgang mit akzeptierender Elternarbeit. Sie sind verantwortlich für Fachaufsicht, Fachberatung, Qualitätsentwicklung und Krisenintervention.

Wir bieten:

  • – Einarbeitung in die Schwerpunkte der Arbeit des Sonnenhofs
  • – Fallsupervision und Fortbildung
  • – Bezahlung in Anlehnung an den im Land Berlin geltenden Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-L), eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Evangelischer Verein Sonnenhof e. V.,
Neuendorfer Straße 60, 13585 Berlin

sonnenhof-ev@t-online.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab. Bitte rufen Sie uns unter der Telefonnummer 030 / 335 80 31 an.

................................................................................ nach oben .....................................

Wir suchen für eine familienanaloge Wohngruppe mit 6 Kindern ab sofort eine/n

Erzieher*in (Vollzeit)

Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der je nach Einzelfall gezielten pädagogischen Förderung und umfassen insbesondere:

  • – Einbindung in einen strukturierten Tagesablauf, um Beziehungsangebote sowie Halt und Schutz zu vermitteln,
  • – Förderung der geistigen, sozialen und körperlichen Entwicklung,
  • – besondere Unterstützung bei individuellen Schwierigkeiten sowie Intervention bei Krisen,
  • – schulische und berufliche Förderung,
  • – Elternarbeit,
  • – Kooperation mit Schulen, Ärzten, Ämtern usw.,
  • – Integration von jungen Menschen mit Behinderung,
  • – Anleitung und Initiative zu Gruppen- und Einzelaktivitäten

Wir erwarten:

  • – eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in)
  • – die Übernahme von Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit
  • – die Fähigkeit auch mit beeinträchtigten Kindern zu arbeiten und Freude an der gemeinsamen Arbeit

Wir bieten:

  • – Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team mit einer innewohnenden Erzieherin, einer hinzukommenden Erzieherin und einer Hauswirtschaftskraft
  • – Bezahlung in Anlehnung an den im Land Berlin geltenden Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-L), eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sowie Zulagen
  • – Fachberatung, Fallsupervision und Fortbildung

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Evangelischer Verein Sonnenhof e. V.,
Neuendorfer Straße 60, 13585 Berlin

sonnenhof-ev@t-online.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab. Bitte rufen Sie uns unter der Telefonnummer 030 / 335 80 31 an.

................................................................................ nach oben .....................................


Wir suchen für eine unserer Wohngemeinschaften der Eingliederungshilfe für Menschen mit Fetalen Alkoholspektrum-Störungen (FASD) ab sofort eine*n

Betreuer*in (Vollzeit, Teilzeit möglich)

Unsere FASD-Wohngemeinschaften sind ein ambulantes Angebot der Eingliederungshilfe für erwachsene Frauen und Männer mit geistiger Behinderung. Die Bewohner*innen haben einen umfangreichen intensiven Betreuungsbedarf, bis hin zur stellvertretenden Ausführung und/oder Begleitung bei der alltäglichen Lebensführung, der Gestaltung sozialer Beziehungen, der Unterstützung bei der Eingliederung in externe Beschäftigungsmaßnahmen und bei der Freizeitgestaltung.

Wir erwarten:

  • – Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in gerne mit Zusatzqualifikation, Heilpädagoge*in, Sozialpädagoge*in oder vergleichbar in der Eingliederungshilfe langjährig und durch entsprechende Fortbildungen erfahrenen Mitarbeiter*innen)
  • – die Übernahme von Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit
  • – die Fähigkeit mit beeinträchtigten Erwachsenen zu arbeiten und Freude an der gemeinsamen Arbeit

Wir bieten:

  • – Zusammenarbeit mit einer innewohnenden Erzieherin
  • – Bezahlung in Anlehnung an den im Land Berlin geltenden Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-L), eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sowie Zulagen
  • – Fachberatung, Fallsupervision und Fortbildung

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Evangelischer Verein Sonnenhof e. V.,
Neuendorfer Straße 60, 13585 Berlin

sonnenhof-ev@t-online.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab. Bitte rufen Sie uns unter der Telefonnummer 030 / 335 80 31 an.

................................................................................ nach oben .....................................


Wir suchen für zwei familienanaloge Wohngruppen mit 2 bzw. 3 Kindern in Bernau/Biesenthal ab sofort eine/n hinzukommende/n

Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in (Vollzeit, Teilzeit möglich)

Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der je nach Einzelfall gezielten pädagogischen Förderung und umfassen insbesondere:

  • – Einbindung in einen strukturierten Tagesablauf um Beziehungsangebote sowie Halt und Schutz zu vermitteln,
  • – Förderung der geistigen, sozialen und körperlichen Entwicklung,
  • – besondere Unterstützung bei individuellen Schwierigkeiten sowie Intervention bei Krisen,
  • schulische und berufliche Förderung,
  • – Elternarbeit,
  • – Kooperation mit Schulen, Ärzten, Ämtern usw.,
  • – Integration von jungen Menschen mit Behinderung,
  • – Anleitung und Initiative zu Gruppen- und Einzelaktivitäten

Wir erwarten:

  • – Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in)
  • – die Übernahme von Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit
  • – die Fähigkeit auch mit beeinträchtigten Kindern zu arbeiten und Freude an der gemeinsamen Arbeit

Wir bieten:

  • – Zusammenarbeit mit einer innewohnenden Erzieherin
  • – Bezahlung in Anlehnung an den im Land Berlin geltenden Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-L), eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sowie Zulagen
  • – Fachberatung, Fallsupervision und Fortbildung

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Evangelisches Kinderheim Sonnenhof,
Neuendorfer Straße 60, 13585 Berlin

sonnenhof-ev@t-online.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab. Bitte rufen Sie uns unter der Telefonnummer 030 / 335 80 31 an.

................................................................................ nach oben .....................................

Praktikum

Wir bieten in verschiedenen Bereichen unseres Hauses Praktikumsplätze im Rahmen der Erzieherausbildung oder eines Sozialpädagogik- oder Psychologiestudiums an.

Ziel eines Praktikums für ErzieherInnen / SozialpädagogInnen in der Kinder- und
Jugendhilfe ist es einen Einblick in verschiedene Bereiche der Hilfen zur Erziehung zu bekommen und neue Kenntnisse und Fähigkeiten durch praktische Mitarbeit zu erwerben.
Sie unterstützen unsere Betreuer/innen bei Ihrer täglichen Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen in unseren familienanalogen Lebensgemeinschaften und bekommen eine konkrete Vorstellung vom Berufsbild eines/r Erziehers/in und können diese mit ihren Erwartungen und Zielen abgleichen.

Ziel eines Praktikums für PsychologiestudentInnen ist der Einblick in das
Tätigkeitsfeld einer psychologischen Leitung einer stationären, integrativen Jugend- und Eingliederungshilfeeinrichtung.

Mögliche Einsatzgebiete liegen in den folgenden Bereichen:

  • – Hilfen zur Erziehung: stationäre Betreuung von Kindern, Einblick in die Fachberatung der sozialpädagogischen Fachkräfte, sowie die Elternberatung.
  • – Eingliederungshilfen für Erwachsene mit FASD (Fetalen Alkoholspektrums-Störungen): Einblick in  die Fachberatung der FASD- Wohngemeinschaften sowie des Betreuten Einzelwohnens.
  • – FASD-Fachzentrum: Diagnostik und Beratung, Forschung, Allgemeine Aufklärung sowie die Psychoedukation Betroffener, Fortbildungsangebote für Fachkräfte.
  • – Unterstützung bei Projektentwicklungen für FASD-Betroffene.

Vorkenntnisse über FASD werden nicht vorausgesetzt, aber die Bereitschaft sich umfassend mit diesem Störungsbild auseinander zu setzen ist notwendig.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Evangelisches Kinderheim Sonnenhof
Neuendorfer Straße 60, 13 585 Berlin

sonnenhof-ev@t-online.de

................................................................................ nach oben .....................................

Initiativbewerbung

Sie können sich als pädagogische Fachkraft gerne initiativ bewerben, da wir immer wieder neue Betreuungsangebote planen oder unsere Teams verstärken.

Wenn Sie eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen haben (Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge/in, Erzieher/in u. a.), belastbar sowie flexibel sind und Verantwortung übernehmen wollen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen eine Bezahlung in Anlehnung an den TV-L Berlin sowie Zulagen, Fachberatung, Fallsupervision und Fortbildung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Evangelisches Kinderheim Sonnenhof
Neuendorfer Straße 60, 13 585 Berlin

sonnenhof-ev@t-online.de

................................................................................ nach oben .....................................